Bouldergebiet Nangijala am Baldeneysee Essen

Stellt Euch vor ihr steht mitten in der Natur, die Sonne scheint und ihr rockt einen Boulder nach dem anderen – und das mitten im Ruhrgebiet. Endlich Sommer! Endlich etwas Abwechslung vom Plastik und Holz der Boulderhallen und raus in die Natur. In diesem Blogbeitrag will ich auch das Bouldergebiet Nangijala am Essener Baldeneysee vorstellen.

Das Bouldergebiet Nangijala liegt direkt am Baldeneysee - einfach wunderschön!
Das Bouldergebiet Nangijala liegt direkt am Baldeneysee – einfach wunderschön!

Vor wenigen Wochen habe ich auf stonevibes.de gelesen, dass es bei mir ganz um die Ecke mehrere kleine Bouldergebiete gibt – eins davon heißt Nangijala. Klingt irgendwie verwunschen. Bouldern im Freien – das habe ich mir vom dreckigen Kohlenpott nicht erwartet. Das Tolle an Nangijala ist, dass es auf stonevibes sogar eine Topographie des Bouldergebietes gibt. „Da müssen wir hin!“

Leider hat das Wetter im Mai nicht so mitgespielt. Es war regnerisch und ungemütlich. Aber mit dem Start in den Juni, einem Feiertag in NRW und bestem Wetter waren die Bedingungen für einen ersten Versuch perfekt.

Wie gestaltet sich die Anfahrt zum Nangijala? Not so easy – zumindestens, wenn man keine Karte oder einen Kenner bei sich hat. Am besten ihr parkt Euer Auto am Parkplatz oberhalb des Seaside Beach Baldeney und geht dann zu Fuß für gut einen Kilometer die Freiherr-von-Stein-Straße entlang. Auch die S-Bahnstation Essen Hügel ist in Reichweite. Ich habe Euch eine Route auf Google Maps mit einer Markierung für das Ziel hinterlegt.

Da wir keine so schicke Google Maps-Route hatten, sind wir ungefähr eine Stunde bei 25 Grad mit Crashpad und Rucksäcken durch die Kante geirrt. Dafür hat uns Nangijala dann mit viel Boulderspaß entlohnt.

Frontalansicht des Bouldergebietes Nangijala - eine Wand aus Sandstein
Frontalansicht des Bouldergebietes Nangijala – eine Wand aus Sandstein

Im Bouldergebiet Nangijala gibt es laut stonevibes.de 34 Boulder in den Schwierigkeitsgraden 5b bis 8a+. Die meisten davon gruppieren sich rund um die drei Überhänge auf zwei Ebenen. Außerdem gibt es eine lange Traverse von gut 20 Metern – ideal zum Aufwärmen oder für Anfänger, da sich die Traverse direkt über dem Boden befindet.

Den Boden hat „Felsenbauer“ Daniel Pohl vor vielen Jahren mit Terrassen ausgestattet. Das macht das Abspringen von den Wänden ungefährlich. Außerdem gibt es kleine Sitzgelegenheiten auf alten Baumstämmen sowie eine Treppe zur oberen der zwei Terrassen.

Blick von der oberen Terrasse auf die untere Terrasse im Nangijala
Blick von der oberen Terrasse auf die untere Terrasse im Nangijala

Von den angeblich 34 Bouldern im Nangijala haben wir an einem Tag nur fünf Probleme wirklich bis zum Top gebouldert. Den Rest der Zeit haben wir die Phantasie spielen lassen und dort am Fels probiert, wo es uns gefallen hat.

Was mir ganz gut gefällt an diesem Bouldergebiet, ist der Übergang zwischen Schieferpassagen (soweit ich das als Nicht-Geologe beurteilen kann) und dem Ruhrsandstein. Allerdings hat letzterer den Nachteil, dass es nur wenig bis fast gar keine kleine Löcher zum Greifen im Stein gibt. Dafür stehen einige Risse und kleine Tritte bereit.

Die künstliche Terrasse bietet ausreichend Platz für ein oder mehrere Crashpads
Die künstliche Terrasse bietet ausreichend Platz für ein oder mehrere Crashpads

Hier folgen einige Fotos zu einem Boulderquergang auf der oberen Terrasse, dessen Name und Route auf stonevibes ich leider nicht identifizieren kann. Den Schwierigkeitsgrad würden wir als eine 5b einstufen.

Sitzstart am Boulderquergang auf der oberen Terrasse
Sitzstart am Boulderquergang auf der oberen Terrasse
Boulderquergang auf der oberen Terrasse
Boulderquergang auf der oberen Terrasse
Der Boulderquergang geht von links nach rechts auf Bodenhöhe in einen Überhang hinein
Der Boulderquergang geht von links nach rechts auf Bodenhöhe in einen Überhang hinein

nangijala boulderquergang 6 nangijala boulderquergang 6

nangijala boulderquergang 6
Am Ende des Quergangs fasst ihr einmal um den Felsblock herum und findet an einer Kante Halt

Die meisten der 34 Boulder findet ihr an der großen Wand. Die maximale Höhe der 5er bis 6er Boulderprobleme liegt noch in Absprunghöhe, da es oberhalb der Sandsteinwand keinen Ausgang gibt. Das heißt, so gut wie alle Boulder müsst ihr auch wieder runterklettern.

Eine 5a bis 5b Route. Startboulder "Sonnentanz", danach frei Schnauze
Eine 5a bis 5b Route. Startboulder „Sonnentanz“, danach frei Schnauze
Daumen beim Spotten immer (!) in die Handfläche legen
Daumen beim Spotten immer (!) in die Handfläche legen
Bei diesem Boulderproblem ist es besser einen Spotter zu haben
Bei diesem Boulderproblem ist es besser einen Spotter zu haben

Vom Nangijala habt ihr es nicht weit zur Attraktion des Ruhrgebiets: dem Baldeneysee. Der Baldeneysee ist ein Stausee der Ruhr und liefert Trinkwasser. Daher könnt ihr – zumindestens offiziell – auch nicht reinspringen. Aber die Verlockung ist groß!

Das Bouldergebiet Nangijala liegt 25 Meter vom Baldeneysee entfernt
Das Bouldergebiet Nangijala liegt 25 Meter vom Baldeneysee entfernt

Vielleicht macht ihr Euch auch auf, um am Nangijala zu bouldern. Verbringt den Tag dort, habt Spaß! Aber: Nehmt Euren Müll wieder mit nach hause. Und Toiletten findet ihr am Kiosk „Tango am Baldeneysee“ oder am Seaside Beach Baldeney.

DSC_0789_bearbeitet
Keep it clean: Nehmt Euren Müll mit nach hause!
Den Einstieg in das Nangijala findet ihr direkt am Weg parallel zum Seeufer
Den Einstieg in das Nangijala findet ihr direkt am Weg parallel zum Seeufer

Hier gibt es mehr zur aktuellen Situation im Mai 2016 im Nangijala.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Bouldergebiet Nangijala am Baldeneysee Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s